pageimage

IMS

Um all unsere Prozesse und Abläufe bei Entwicklung, Herstellung und Vertrieb effizient weiterzuentwickeln, haben wir als erster deutscher Farbenhersteller unsere Aktivitäten bezüglich Qualität, Umwelt, Arbeitssicherheit, Energiemanagement und betrieblicher Gefahrenabwehr in ein Integriertes Managementsystem (IMS) zusammengeführt.

  • Für uns sind optimale Produkt- und Dienstleistungsqualität, integrierter Umweltschutz, größtmögliche Arbeits- und Betriebssicherheit und Wirtschaftlichkeit gleichrangige Unternehmensziele.

  • Die Aktivitäten des Unternehmens zur Verbesserung in allen diesen Bereichen sind Angelegenheit aller Mitarbeiter; wir binden aber auch unsere Lieferanten und Vertragspartner in diese Bestrebungen ein.

  • Emissionen und Abfälle sowie schädliche Auswirkungen auf Qualität, Umwelt, Arbeits- und Betriebssicherheit werden durch technische und/oder organisatorische Maßnahmen entweder ganz vermieden oder auf ein Mindestmaß reduziert; z.B. werden im Unternehmen keine Rohstoffe verwendet, die als giftig, sehr giftig oder krebserzeugend gekennzeichnet sind.

Wir erreichen durch die Einführung des Integrierten Managementsystems außer einer optimalen Abwicklung der einzelnen Geschäftsprozesse auch eine hohe Motivation unserer Mitarbeiter. Dies gibt unseren Kunden die Sicherheit, dass wir alles tun, um ihnen die Produkt- und Dienstleistungsqualität zu liefern, die sie von uns erwarten. Wir stellen uns hiermit aber auch der Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Umwelt.

Unser Integriertes Managementsystem basierend auf den Normen DIN EN ISO 9001 (Qualität), DIN EN ISO 14001 (Umwelt), OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit) und DIN EN ISO 50001 wird jährlich durch die TÜV SÜD Management Service GmbH auditiert und zertifiziert. Im Rahmen dieser jährlichen Audits wird auch unser System zur Gefahrenabwehr und zum Notfallmanagement (hier gibt es keine zertifizierbare Norm) überprüft und die Umsetzung bescheinigt.

 

Sicherheit für Euro Banknoten: Gleitsmann Security Inks ist nach ISO 9001, ISO 14001, ISO 50001 sowie OHS 18001 zertifiziert und akkreditiert bei der Europäischen Zentralbank als Lieferant für die Herstellung von Euro Banknoten.